Irmgard Vilsmaier
 
  STARTSEITE
  Aktuell
  Kritiken
  LIEDERABEND
  GESANGSUNTERRICHT
  Dirigenten wann und wo
  Termine 2015 - 2017
  Meine Partien - Was Wann Wo
  Repertoire
  Kontakt direkt
  Kontakt Agenturen
  Vita auf deutsch
  Vita in English
  Gästebuch Guestbook
  Ausblick 2013 - 2014
  Termine 2014
  Spielzeit 2012 13
  Engagements seit 2000
  Einspringer
  Opernhäuser
  Fotos
  Anfänge
  Termine 2013
  ArchivTermine 2012
  Archiv Termine 2011
  Archiv 2010 Bericht Eine Woche 2010
  Archiv Ausblick auf 2011
  Archiv Ausblick auf 2010
  Archiv Termine 2009 und 2010
  Archiv Mein Jahresrückblick 2009
  Archiv Bericht von 1998 Lange her
  Links
  Counter
  Impressum
Archiv Ausblick auf 2011
Am 3.1.11 singe ich letztmalig in dieser Spielzeit die Hexe in Haensel und Gretel an der Volksoper Wien.
Ab 10.01.11 beginnen die Proben zu DER ZWERG an der Bayr. Staatsoper, wo ich ein Rollendebuet als Ghita haben werde.
Ab Mai 2011 werde ich mein zweites Rollendebuet proben und zwar die Mutter Marie in Gespraeche der Karmeliterinnen(auf deutsch) an der Komischen Oper Berlin(Regie Calixto Bieito). Premiere ist im Juni 2011.

 Ab Jan. 2012 werde ich diese Partie auf franzoesisch an der Staatsoper Stuttgart singen.
.
Im Herbst 2011 kehre ich an die Komische Oper Berlin zurueck und werde dort in den Karmeliterinnen(Mutter Marie) und Lear(Goneril)(Regie Hans Neuenfels)
 mitwirken
.
Im August 2011 werde ich in einer Neuproduktion des Parsifal als Kundry an die Estonian Opera Tallinn zurueckkehren, wo ich ja 2008 und 2009 9 mal Isolde in Tristan und Isolde gesungen habe und 2006 Santuzza in Cavalleria rusticana machen durfte. Tallinn ist 2011 Europas Kulturhauptstadt und es wird fuer den Parsifal extra eine Schiffswerft zur Opernbuehne umgebaut.
Premiere ist am 25.08.11.
Im Herbst 2011 debütiere ich als Herodias in Salome an der Volksoper Wien

Im Winter 2011 werde ich wieder in Haensel und Gretel mitwirken. An der Bayr. Staatsoper Muenchen als Mutter und an der Volksoper Wien als Hexe.
Ausserdem bereite ich mich schon auf Anfang 2013 vor, wo ich an der Staatsoper Stuttgart die Goetterdaemmerungs-Bruennhilde singen werde. Nachdem 2007/2008 die Walkueren-Bruennhilde ein grosser Erfolg war, werde ich nun step by step die hochdramatischen Partien angehen.
Ich freue mich auf alles, was kommt und werde die Besucher meiner Homepage unter AKTUELLES auf dem Laufenden halten
 
  [umfrage]  
heute 326537 Besucher (1247428 Hits)